• VMG

Stellungnahme zum Bebauungsplan HafenCity 15

Am 30. August begann die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans für das Südliche Überseequartier. Bis zum 30. September hat jedermann das Recht, gegen den Bebauungsplan, der unter anderem den Bau eines Shopping-Centers in einer Größenordnung von 68.000 m² Verkaufsfläche des Einzelhandels einschließt, Bedenken und Anregungen vorzubringen. Der VMG hat sich bereits im Dezember 2014, kurz nach Unterzeichnung des Vertrages zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und dem französischen Immobilienunternehmen Unibail-Rodamco, kritisch zu Größe und Struktur des geplanten Shopping-Centers im Südlichen Überseequartier geäußert. Er hat seine Position anlässlich der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans HafenCity 15 nunmehr noch einmal in Form einer umfassenden Kritik an der Wirkungsanalyse von GfK GeoMarketing zum geplanten Einzelhandel im Überseequartier begründet. Die Wirkungsanalyse von GfK GeoMarketing ist Teil des Bebauungsplans und soll die absatzwirtschaftliche und städtebauliche Verträglichkeit des Vorhabens darlegen. Der VMG teilt diese Auffassung nicht. Im beiliegenden PDF können Sie die Stellungnahme herunterladen.

Katrin Marks

Tel.: 040 30801-206

Fax: 040 30801-107

E-Mail schreiben

Heinrich Grüter Hauptgeschäftsführer

Tel.: 040 336441

Fax: 040 336542

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt